Beschluss des 2. Brandschutzbedarfs- und Entwicklungsplanes (BBEP) durch den Stadtrat Stadtroda

Nachdem der erste BBEP für die Jahre 2017 bis 2020 mit dem endenden Jahr 2020 auslief, wurde der neue BBEP am 14.09.2020 durch den Stadtrat der Stadt Stadtroda einstimmig beschlossen. Begonnen wurde das Projekt Anfang Mai 2019 und konnte nun durch den Stadtratsbeschluss abgeschlossen werden.

Kernteam für die Erstellung war die Wehrleitung der Feuerwehr Stadtroda, bestehend aus dem Stadtbrandmeister, seinem Stellvertreter, dem Sprecher Einsatzabteilung, dem Ausbildungsbeauftragten sowie dem Jugendwart.
Darüber hinaus gab es eine Beteiligung der Ortsteilfeuerwehren, welche auch Zuarbeiten leisteten. Außerdem wurde der Entwurf mit allen Gruppenführern (alle Kameraden die im Einsatz eine Führungsfunktion ausüben können) der Feuerwehr diskutiert und auch hier wurden anschließend noch wertvolle Änderungsvorschläge eingearbeitet. Damit konnte ein möglichst breiter, jedoch auch noch leistbarer Beteiligungsprozess sichergestellt werden. Insgesamt gab es im Laufe der Erstellung 5 Entwürfe, welche immer weiter geschärft wurden, bis die dann verabschiedete Endversion entstanden ist.
Nach dem Beschluss des BBEP steht nun die Umsetzung durch die Politik und die Verwaltung an.